Straßengeschichten

29. April 2021

Ein Draufgänger voller Tatendrang

Die Südtiroler Amateurastronomen haben ihren Verein nach Max Valier benannt. Auch eine Schule und eine Sternwarte tragen seinen Namen und gleich vier Straßen im Burggrafenamt – […]
20. April 2021

Laut verkünde unsre Freude

Etwa 14 % der Straßen im Burggrafenamt sind nach einem Heiligen oder einer historischen Person benannt, darunter mehrere Musiker. Mit Gioachino Rossini stand bereits einmal ein […]
6. April 2021

Der gute Graf dreht sich um

Die folgende Straßengeschichte führt uns in das Passeiertal, um genauer zu sein, nach St. Leonhard und zur Jaufenburg. Zunächst verlassen wir aber Tirol und blicken gut […]
23. März 2021

Vom Ort des Geschehens zur Kulisse

Eine Straße muss nicht unbedingt den Namen eines Menschen tragen, um mit ihm verbunden zu sein. In Dorf Tirol zum Beispiel gibt es die Seminarstraße. Und […]