Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eine Leiche für Margarete

1 Februar um 17:00 - 16 Februar um 20:00

Die Heimatbühne Kastelbell/Tschars steckt zur Zeit in der Endphase der Proben für das heurige Theaterstück „Eine Leiche für Margarete“ von Hans Schimmel.
Nach den Erfolgen der letzten Jahre wagt sich die Heimatbühne Kastelbell/Tschars heuer an eine Kriminalkomödie. Unterstützung in der Regiearbeit hat man sich mit dem Regisseur Gerd Weigel geholt, welcher zusammen mit Werner Santer das Stück inszeniert.
Aber nicht nur für die Regie, sondern auch für den Bühnenbau hat das Stück, welches auf einem Kreuzfahrtschiff spielt, eine große Herausforderung dargestellt. Die Aufgabe wurde aber mit Bravour gemeistert, und die Zuschauer können sich auf eine maritime Atmosphäre freuen. Wenn Sie keine Angst vor hohem Wellengang haben und ein bisschen kriminellen Spürsinn mitbringen, können Sie Köchin Margarete vielleicht bei der Aufklärung des mysteriösen Mordes behilflich sein.
Zum Stück:
Dass eine Seefahrt lustig, vor allem aber gesund sein soll, bewahrheitet sich auf der Fahrt dieses Kreuzfahrtschiffes wahrlich nicht. Dass sich Passagiere untereinander nicht vertragen, passiert immer wieder. Aber dass es mit einem Mord endet, damit hätte niemand gerechnet. Dann verschwindet auch noch die Leiche! Und das auf hoher See! Weit und breit keine Polizei. Margarete, die Köchin liebt Krimis über alles und fühlt sich berufen, diesen Fall auf eigene Faust zu lösen. Durch ihre etwas eigene Art, diesen Mord aufklären zu wollen, entstehen lustige und amüsante Situationen mit Lachgarantie. Kommen Sie mit uns an Bord und seien Sie gespannt, was passiert.

Das Kreuzfahrtschiff sticht am Samstag, 1. 2. 2020 um 19 Uhr in See und freut sich auf Sie als Passagier.

Details

Beginn:
1 Februar um 17:00
Ende:
16 Februar um 20:00

Veranstaltungsort

Josef-Maschler-Haus, Tschars